Naturpark Dübener Heide

Die Dübener Heide südlich von Lutherstadt Wittenberg und nördlich von Leipzig gelegen, ist eingebettet in die natürliche Flusslandschaft zwischen Mulde und Elbe. Sie ist das größte Mischwaldgebiet Mitteldeutschlands und wurde 1992 zum Naturpark erklärt. Zahlreiche Wanderwege und Naturlehrpfade führen durch die schönen Heidewälder und Moorlandschaften. Es geht vorbei an kleinen Waldseen, romantischen Lichtungen und beschaulichen Orten.


Foto: Dübener Heide © Annett Freudenreich - Landkreis Anhalt-Bitterfeld

Naturparkhaus

Neuhofstraße 3a
04849 Bad Düben

 Karte öffnen


Herr Axel Mitzka

Tel.  034243 - 72993

Fax. 034243 - 342009

Im Internet

naturparkhaus@naturpark-duebener-heide.com
www.naturpark-duebener-heide.com

Foto: Dübener Heide
© Marit Schaller

Foto: Hammerbachtal
© Karin Schmidt

Naturparke nehmen ca. 27 Prozent der Fläche Deutschlands ein und bewahren und entwickeln Natur und Landschaft mit und für Menschen. Der Naturpark Dübener Heide entstand aus einer Initiative der Bewohner der Region, um den immer weiter ausufernden Braunkohlebergbau Einhalt zu gebieten und die noch verbliebene Natur zu schützen.500 km markierte Wegen warten in der 75.000 Hektar großen Naturparkfläche darauf entdeckt zu werden.

Über ruhige Teiche und sanft dahin fließende Seen kreisen Kranich und Seeadler. Bis zu 350 verschiedenen Schmetterlingsarten sowie 169 Vogelarten gibt die Dübener Heide ein Zuhause. Der Naturpark ist damit auch eine Oase für Naturfreunde und ein Geheimtipp für Großstädter.

Neben den Naturschönheiten lassen sich architektonische Sehenswürdigkeiten entdecken. Das verträumte Wasserschloss Reinharz, zwei wunderbare Kurbäder in Bad Schmiedeberg und Bad Düben, sowie historische Mühlen sind nur einige der vielen Ausflugsziele, die den Besucher verzaubern.

Öffnungszeiten

April bis Oktober:
Montag - Freitag 10:00 - 17:00 Uhr
Samstag 10:00 - 16:00 Uhr
Erster Sonntag im Monat 10:00 – 16:00 Uhr

November bis März:
Montag - Freitag 10:00 - 16:00 Uhr
Samstag 10:00 - 13:00 Uhr

Anfahrt mit dem Fahrrad

Über den Radweg Berlin-Leipzig nach Bad Schmiedeberg oder Bad Düben
Über den Mulderadweg nach Bad Düben
Mit dem Bus mit Radtransfer von Leipzig aus nach Bad Düben

Anfahrt mit dem ÖPNV

Mit der S-Bahn/Bahn oder Bus von Halle/Leipzig, Lutherstadt Wittenberg
DB-Bahnhöfe gibt es in Eilenburg, Doberschütz, Mockrehna, Torgau
Bitterfeld, Muldenstein, Burgkemnitz, Gräfenhainichen, Radis, Bergwitz
Mit der Heidebahn vom 1.4. bis 31.10. Sa u So am Wochenende von Lutherstadt Wittenberg über Pretzsch Bad Schmiedberg Söllichau, Bad Düben bis nach Eilenburg und zurück

In Sachsen-Anhalt besteht ein gutes Rufbussystem auch am Wochenende Infos unter www.insa.de
Sächsische Busverbindungen findet man dort auch.


Naturpark Dübener HeideHöhepunkte & Empfehlungen

Bestes aus der Dübener Heide

Sie heißen Heidebrand, Dübener Winterschinken und Medick'sche Pumpernickel. Es gibt Schafskäse in verschiedenen Variationen, Fruchtweine und Heidekraut-Honig. Diese und andere wohlklingende und vor allem wohlschmeckende Spezialitäten sind Bestes aus der Dübener Heide und bei mehr als ein […]

Heidesonntag

Sie ziehen den Städter in die Dübener Heide – die Heidemagneten. Ausgewählte Ausflugsorte laden immer am ersten Sonntag des Monats in der Zeit von 11 bis 17 Uhr mit speziellen Angeboten zu einem Besuch in den Naturpark Dübener Heide ein.

Heidesonntag

Sie ziehen den Städter in die Dübener Heide – die Heidemagneten. Ausgewählte Ausflugsorte laden immer am ersten Sonntag des Monats in der Zeit von 11 bis 17 Uhr mit speziellen Angeboten zu einem Besuch in den Naturpark Dübener Heide ein.

Naturparkführungen

Gehen Sie mit in die Natur, erleben und entdecken Sie als Einzelperson, Gruppe, Familie oder Verein während einer individuellen Wanderung die Schönheiten in der Dübener Heide. Eine Spezialität sind die Wildtierwochen im Frühjahr und im Herbst. Die Naturpark- und Gästeführer der Dübener […]

Der Lutherweg

Kommen Sie mit an historische Orte der Reformation und erfahren bzw. erlaufen Sie diese einmal anders: als Gebetsweg oder meditativen Pilgerweg führt der Lutherweg auch durch den Naturpark Dübener Heide.

Der Lutherweg

Kommen Sie mit an historische Orte der Reformation und erfahren bzw. erlaufen Sie diese einmal anders: als Gebetsweg oder meditativen Pilgerweg führt der Lutherweg auch durch den Naturpark Dübener Heide.

 

Mit der App spielend durch die
WelterbeRegion
Anhalt • Dessau • Wittenberg

Auf 4 Touren lernen Sie in unserer kostenlosen App auf spielerische Art und Weise mehr als 40 Persönlichkeiten kennen und entdecken über 30 Sehenswürdigkeiten in 18 Orten |  mehr erfahren »

 
 
 

Unterkünfte Online buchen


Anreise | Abreise


- +

- +
  

Mit Ihrer Buchung über unsere Webseite können Sie die durch Ihre An- und Abreise entstehenden Emissionen ausgleichen und unterstützen regionale Umweltprojekte.