Naturpark Unteres Saaletal

Das Gebiet des Unteren Saaletales ist wegen seiner landschaftlichen Schönheiten und Naturschätze bereits seit 1961 als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen. Mit seinen Auenlandschaften und den vielfältig geformten Seitentälern und Felsenhängen bietet der Flusslauf schon seit jeher Naturforschern und Künstlern Anregung und Inspiration. Eine Vielzahl an geschützten Tier- und Pflanzenarten sind hier beheimatet und es gibt zahlreiche Kulturdenkmale zu entdecken.


Foto: Naturpark Unteres Saaletal bei Nienburg © Bildrechte – Geschäftsstelle Naturpark „Unteres Saaletal“ -

Verband Naturpark

Bahnhofstraße 1a
06406 Bernburg (Saale)

 Karte öffnen


Naturparkinfozentrum

Tel.  03471 - 6404835

Im Internet

info@unteres-saaletal.de
www.unteres-saaletal.de

Foto: Nienburger Schlosskirche
© Bildrechte - Geschäftsstelle Naturpark „Unteres Saaletal“ -

Foto: Streuostwiese bei Alsleben
© Geschäftsstelle Naturpark „Unteres Saaletal“ -

Foto: Schlosspark Neugattersleben
© Beyer -

Auf einer Fläche von über 40.000 Hektar erstreckt sich der Naturpark Unteres Saaletal am Flusslauf zwischen Halle und Bernburg. Steil heraufragende Felsen, schmale Täler und imposante Hangflächen sind dort zu sehen, wo die Saale die Halle-Hettenstedter Gebirgsbrücke durchbrochen hat. Auch die sanft ansteigenden Ackerflächen und die märchenhafte Auenlandschaft bieten immer wieder Einblicke in eine Landschaft, in der die erdgeschichtliche Evolution gut sichtbar ist. Laubwälder, Fließgewässer, Trockenbiotope aber auch Streuobstwiesen machen den einzigartigen Charme der Region aus. Das Gebiet des unteren Saaletals war wegen seiner günstigen Lage schon sehr früh besiedelt. Demzufolge gibt es auch eine Vielzahl von archäologischen Denkmalen und Bodendenkmalen, die vom Leben der Menschen künden.

Fünf Lehrpfade führen durch den Naturpark und geben Auskunft über die Flora der Auenwälder, den Bergbau und die Kulturgeschichte der Region.

Das Naturparkinfozentrum in Bernburg, informiert mit einer kleinen Ausstellung über Geologie, Fauna und Flora. Auch Informationen und Broschüren werden dem Besucher bereitgestellt.

Öffnungszeiten

Verband Naturpark "Unteres Saaletal" e.V.
Montag - Freitag 9:00 – 12:00 Uhr

Anfahrt mit dem Fahrrad

Entdecken Sie den Naturpark Unteres Saaletal auf dem Fahrrad: der Saale-Radwanderweg durchquert den Park auf einer Länge von 68 Kilometern, der Europaradweg R1/D3 auf 29 Kilometern und der Radweg Saale-Harz auf einer Strecke von 22 Kilometern.

Anfahrt mit dem ÖPNV

Aus allen Richtungen bis zum Bahnhof Bernburg, das Naturparkinfozentrum befindet sich direkt im Bahnhofsgebäude. Dort erhalten Sie Informationen, wie Sie zu Fuss oder mit dem öffentlichen Nahverkehr den Naturpark erkunden können.

Anfahrt mit dem Auto

Informieren Sie sich unter www.unteres-saaletal.de


Naturpark Unteres SaaletalHöhepunkte & Empfehlungen

Saale-Radwanderweg

Der 427 km lange Radwanderweg begleitet die Saale von ihrer Quelle im bayrischen Fichtelgebirge bis zur Mündung in die Elbe bei Barby. Eindrucksvolle Landschaften sowie zahlreiche Burgen und Schlösser prägen die Radroute.

In der Region Anhalt-Dessau-Wittenberg führt der Radweg durch Bernburg […]

Cranach-Gemälde Originalgemälde von Lucas Cranach dem Jüngeren - einzigartig im deutschen Kulturkreis

Ein Cranach-Gemälde erzählt von einer großen Liebe und einer folgenreichen Entscheidung für
die sachsen-anhaltische Landesgeschichte (Quelle: Olaf Böhlk).

Cranach-Gemälde Originalgemälde von Lucas Cranach dem Jüngeren - einzigartig im deutschen Kulturkreis

Ein Cranach-Gemälde erzählt von einer großen Liebe und einer folgenreichen Entscheidung für
die sachsen-anhaltische Landesgeschichte (Quelle: Olaf Böhlk).

Naturparkwanderungen durch das Durchsbruchtal der Saale Interessante Felsformen der steilen Saalehänge mit botanisch bedeutsamen Fluren

Das Gebiet erstreckt sich beidseitig der Saale im Raum Rothenburg - Dobis - Friedeburg. Es umfaßt Hangbereiche des Saale- und Schlenzetals sowie einige Seitentälchen mit Feuchtgebieten und Altarmen. Hier existieren Sukzessionsstadien vom verbuschenden Halbtrockenrasen bis zum Vorwald, Hangwälder […]

Sehenswürdigkeiten
Naturpark Unteres Saaletal


 

Mit der App spielend durch die
WelterbeRegion
Anhalt • Dessau • Wittenberg

Auf 4 Touren lernen Sie in unserer kostenlosen App auf spielerische Art und Weise mehr als 40 Persönlichkeiten kennen und entdecken über 30 Sehenswürdigkeiten in 18 Orten |  mehr erfahren »

 
 
 

Unterkünfte Online buchen


Anreise | Abreise


- +

- +
  

Mit Ihrer Buchung über unsere Webseite können Sie die durch Ihre An- und Abreise entstehenden Emissionen ausgleichen und unterstützen regionale Umweltprojekte.