Kultur Theater, Museen, Veranstaltungen

Gartenreichsommer
© Heinz Fräsdorf - Kulturstiftung Dessau-Wörlitz

Anhaltisches Theater Dessau Ballettaufführung Amadeus
© Claudia Heysel

Veranstaltung im Köthener Schloss
© k.A.

Gartenreichsommer
© Heinz Fräsdorf - Kulturstiftung Dessau-Wörlitz

Anhaltisches Theater Dessau Kinderoper Bastien und Bastienne
© Claudia Heysel

Die einzigartige Region im Herzen Deutschlands gelegen, reich an Geschichte und UNESCO-Welterbestätten, wurde durch berühmte Dichter, Denker, Komponisten und Erfinder geprägt. Ihr kulturelles Erbe wird bis heute bewahrt und gefeiert. Zahlreiche Musikfeste, eine Vielzahl an Museen und eine abwechslungsreiche Theaterlandschaft versprechen allen Kulturinteressierten niveauvolle Unterhaltung und einmalige Eindrücke an historischen Originalwirkungsstätten oder inmitten der Natur im UNESCO Weltkulturerbe Dessau-Wörlitzer Gartenreich.

Lassen Sie sich verführen - herzlich willkommen im Kulturland Anhalt-Dessau-Wittenberg!

Weitere Informationen & Kontakt

WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg
Neustraße 13
06886 Lutherstadt Wittenberg

Tel.  03491/ 40 26 10
Fax. 03491/ 40 58 57

info@anhalt-dessau-wittenberg.de
www.anhalt-dessau-wittenberg.de

Theater & Bühnen

 

Während Ende des 18. Jahrhunderts anfänglich noch fahrende Schausteller für Unterhaltung sorgten, ließen die anhaltinischen Fürsten für feste Schauspielensembles bald Theater bauen. So bieten auch heute noch zahlreiche historische Festspielhäuser und stimmungsvolle Kleinkunstbühnen das ganze Jahr über Unterhaltung auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Traditionsreiche Häuser, wie das Carl-Maria-von-Weber-Theater in Bernburg oder das Anhaltische Theater Dessau, mit der größten Drehbühne Deutschlands und über 1000 Plätzen, bieten Ihnen wie auch die vielen weiteren Spielstätten der Region ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm: Theater, Schauspiel, Kabarett, Oper, Operette, Musical, Ballett oder Puppentheater - Liebhaber der Darstellenden Künste werden auf ihre Kosten kommen.

Entdecken auch Sie die Bühnenwelt des Kulturlandes Anhalt-Dessau-Wittenberg!

 








 

 

Musikalische Veranstaltungshöhepunkte

 

Während des Bachfestes in Köthen erfüllen die Klänge der Musik des genialen Komponisten Johann Sebastian Bach die Luft und erzeugen so manch barockes Hochgefühl. Und auch in Zerbst lässt es sich hervorragend auf den Spuren unvergessener Meister der Barockmusik wandeln. Hier bieten die Internationalen Fasch-Festtage, die regelmäßig in Gedenken an den Komponisten Johann Friedrich Fasch veranstaltet werden, musikalischen Hochgenuss. Zweihundert Jahre nach dem Wirken der beiden Barockmusiker ging der populärste Sohn Dessaus, Kurt Weill, als „Klassiker der Moderne“  in die internationale Musikgeschichte ein. Ihm zu Ehren findet jährlich zwischen Ende Februar und Anfang März unter internationaler Beteiligung das renommierte Kurt-Weill-Fest statt und führt damit auch die Traditionen des Bauhauses in Dessau fort.

Die Gärten und Schlösser des Dessau-Wörlitzer Gartenreiches sind im Rahmen des Gartenreichsommers einzigartiger Schauplatz für Konzerte, Theateraufführungen und musikalisch-literarische Besonderheiten.
Für ein unvergessliches Erlebnis sorgen auch die spektakulären Konzerte zeitgenössischer Musik vor der Kulisse gigantischer Bagger in Ferropolis, wie das Splash! -und das Melt!-Festival.

Tauchen Sie ein in die abwechslungsreiche Musiktradition des Kulturlandes Anhalt-Dessau-Wittenberg!

 















 


 

Museen & Galerien

 

Bewahrt und gepflegt wird das große kulturelle Erbe der Region in zahlreichen Museen und Galerien. Wissen und Bildung allgemein zugänglich und für jeden verfügbar zu machen, hatte bereits unter den anhaltinischen Fürstenfamilien Tradition: So war das Dessau-Wörlitzer Gartenreich zu Zeiten des Fürsten Leopold Friedrich Franz von Anhalt-Dessau für alle Bevölkerungsschichten zugänglich und Fürst Leopold Friedrich Franz von Anhalt-Dessau holte bedeutende Pädagogen und Reformer der damaligen Zeit, wie Johann Bernhard Basedow oder Johann Caspar Lavater dafür nach Dessau. Henriette Amalie von Anhalt-Dessau vermachte ihre umfangreiche Kunstsammlung der Öffentlichkeit. Die Anhaltische Gemäldegalerie bewahrt noch heute Kunstwerke dieser Sammlung. Dem Leben der Zarin Katharina II. widmet sich in Zerbst die einmalige Sammlung "Katharina II.", in Wittenberg wird der Geist der Reformation in den international bekannten Luthergedenkstätten lebendig gehalten und im Dessauer Technikmuseum „Hugo Junkers“ wird ein Stück Technikgeschichte am historischen Junkers-Flugplatz bewahrt.

Unzählige weitere Galerien und Museen behüten und erhalten die verschiedenen Kulturschätze der Region und warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

 


 

Ampelhaus Oranienbaum
Oranienbaum

Das Ampelhaus im Zentrum Oranienbaums wurde in den vergangenen Jahren durch die niederländische Stiftung Orangemann wiederbelebt. Seither dient es al …

Bauernmuseum Zahna
Zahna-Elster, OT Zahna

Im Museum im Ortsteil Zahna ist ein 600 Jahre alter flämischer Bauernhof mit einer Fläche von 1.800 m² zu besichtigen mit einer original eingerich …

Bauhaus Dessau
Dessau-Roßlau

Das Bauhaus war im 20. Jahrhundert die bedeutendste Schule für Kunst, Design und Architektur. Seine visionären Entwürfe beflügelten die Klassische …

Buchdruckmuseum Gräfenhainichen
Gräfenhainichen

Die „Schwarze Kunst“ hat in Gräfenhainichen eine sehr lange Tradition. Im Buchdruckmuseum kann jeder etwas über die Geschichte des Buchdrucks de …

Cranach-Höfe
Lutherstadt Wittenberg

Der berühmte Maler Lucas Cranach der Ältere wurde 1505 von Kurfürst Friedrich dem Weisen an den sächsischen Hof nach Wittenberg berufen. Fast ein …

Ferropolis- Die Stadt aus Eisen
Gräfenhainichen

Ferropolis ist ein Industriemuseum im ehemaligen Tagebau Golpa-Nord bei Gräfenhainichen. 5 Tagebaugroßgeräte sind ganzjährig zu besichtigen, eine …

Galerie am Ratswall Bitterfeld
Bitterfeld-Wolfen, OT Bitterfeld

Zeitgenössische Kunst, Konzerte, Kunstgespräche, Lesungen und Vorträge finden in der Galerie am Ratswall statt.

Gotisches Haus
Oranienbaum-Wörlitz, OT Wörlitz

Das Gotische Haus zählt zu den frühesten und besterhaltenen neogotischen Architekturen auf dem europäischen Kontinent. Es wurde ab 1773 erbaut und …

Historische Bauschlosserei und Schmiedewerkstatt Gräfenhainichen
Gräfenhainichen

Herzlich Willkommen sind Besucher im Anwesen der Familie Reinhard, das von den Mitgliedern des Vereins „ Historische Bauschlosserei und Schmiedewerk …

Industrie- und Filmmuseum Wolfen
Bitterfeld-Wolfen, OT Wolfen

Das Industrie- und Filmmuseum erinnert an die einst zweitgrößte Filmfabrik der Welt. Hier stellten Mitarbeiter die AGFA bzw. ORWO-Filme her. Im Muse …

Informationszentrum für Umwelt und Naturschutz HAUS AM SEE Schlaitz
Muldestausee, OT Schlaitz

Wo einst die Bagger nach Braunkohle schürften, haben die Fluten den Tagebau Muldenstein in einen imposanten Stausee verwandelt. Das HAUS AM SEE am N …

Klosterhof mit Stadtmuseum
Coswig (Anhalt)

Der Klosterhof grenzt an das Amtshaus und an die Sankt-Nicolai-Kirche und wird als kultureller Veranstaltungsort für städtische Veranstaltungen genu …

Kreismuseum Bitterfeld
Bitterfeld-Wolfen, OT Bitterfeld

Besuchen Sie das Kreismuseum und blicken Sie auf die fast 800jährige Geschichte der Stadt Bitterfeld und deren nähere Umgebung. Zwischen der evangel …

Lutherhaus
Lutherstadt Wittenberg

Das einstige Wohnhaus Martin Luthers beherbergt heute das größte reformationsgeschichtliche Museum der Welt. Das Lutherhaus wurde 1504 als Augustine …

Melanchthonhaus
Lutherstadt Wittenberg

Das Melanchthonhaus in Wittenberg ist ein architektonisches Kleinod. Das Renaissancebauwerk mit dem markanten Giebel gilt als eines der schönsten Hä …

Museum der Stadt Zerbst & Sammlung
Zerbst/Anhalt

Die Sammlungen des Museums zur Ur- und Frühgeschichte, zur Stadt- und besonders zur Reformationsgeschichte in Zerbst und ganz Anhalt bilden die Schwe …

Museum für Naturkunde und Vorgeschichte
Dessau-Roßlau

Das familienfreundliche Museum zeigt Ausstellungen und Sammlungen zu den Themen Erdgeschichte, Ökologie, Mensch und Umwelt.

Museum für Stadtgeschichte Dessau - im Johannbau
Dessau-Roßlau

Das Museum für Stadtgeschichte befindet sich seit 1999 im Johannbau. Nur dieses Gebäude, der Westflügel des einstigen Residenzschlosses der Fürste …

Museum Sachsenspiegel
Osternienburger Land, OT Reppichau

Der wahrscheinlich aus Reppichau stammende Eike von Repgow verfasste zu Beginn des 13. Jh. im Auftrag des Grafen Hoyer von Falkenstein das erste mitte …

Schloss Bernburg
Bernburg (Saale)

Das Renaissanceschloss gilt als das wohl schönste Schloss entlang der Saale. Hoch über dem Fluss auf einem Sandsteinfelsen gelegen, diente es lange …

Schloss Köthen
Köthen (Anhalt)

Einstiges Residenzschloss der Fürsten und Herzöge von Anhalt-Köthen, beherbergt das Köthener Schloss heute neben der Tourist-Information vor allem …

Schloss Lichtenburg Prettin
Prettin

Das Schloss Lichtenburg ist ein im 16. Jahrhundert erbautes Renaissanceschloss in Prettin. Es steht an der Stelle eines früheren Klosters und wurde a …

Schloss Pretzsch
Bad Schmiedeberg, OT Pretzsch

Schloss Pretzsch im kleinen gleichnamigen Elbestädtchen gehört zu den bedeutendsten sächsischen Renaissanceschlössern. Mit seiner vielfältigen be …

Schloss und Landschaftspark
Oranienbaum-Wörlitz/ OT Wörlitz

Vor mehr als 250 Jahren wagte der England-Enthusiast Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau (1740 - 1817) den mutigen Schritt, um in Wörlitz …

Schloss und Park Luisium
Dessau-Roßlau/OT Waldersee

Fürst Franz von Anhalt-Dessau ließ das kleine Landhaus »Luisium« von 1774 bis 1778 für seine Gattin Louise als privaten Wohnsitz erbauen. Die Fü …

Schloss und Park Mosigkau
Dessau-Roßlau/OT Mosigkau

Schloss Mosigkau wurde für die Prinzessin Anna Wilhelmine von Anhalt-Dessau (1715-1780) als Sommersitz erbaut. Das heute liebevoll als das »kleine S …

Schloss und Park Oranienbaum
Oranienbaum-Wörlitz/ OT Oranienbaum

Ein Stück Holland begegnet Ihnen beim Besuch der Stadt Oranienbaum mit Schloss und Parkanlage, das als Gesamtensemble um 1700 im niederländischen Ba …

Technikmuseum Hugo Junkers
Dessau-Roßlau

Dem Leben und Werk des Luftfahrtpioniers und Ingenieurs Hugo Junkers widmet sich das Technikmuseum in Dessau-Roßlau. Am historischen Junkers-Flugplat …

Wasserzentrum Bitterfeld
Bitterfeld-Wolfen, OT Bitterfeld

Aus dem stillgelegten ehemaligen Wasserwerk Bitterfeld direkt an der B 100 gegenüber der Goitzsche ist ein Wissensquell der besonderen Art entstanden …

Mit der App spielend durch die
WelterbeRegion
Anhalt • Dessau • Wittenberg

Auf 4 Touren lernen Sie in unserer kostenlosen App auf spielerische Art und Weise mehr als 40 Persönlichkeiten kennen und entdecken über 30 Sehenswürdigkeiten in 18 Orten |  mehr erfahren »

 
 
 

Unterkünfte Online buchen


Anreise | Abreise


- +

- +
  

Mit Ihrer Buchung über unsere Webseite können Sie die durch Ihre An- und Abreise entstehenden Emissionen ausgleichen und unterstützen regionale Umweltprojekte.